Unmittelbar vor den Toren unserer Landeshauptstadt befindet sich eine reizvolle Gegend, die in der Geschichte als „Burgker Steinkohlerevier“ eingegangen ist. Der Ort Burgk selbst entstand vor dem dreissigjährigen Krieg als kleine Siedlung und gewann aufgrund des sich entwickelnden Bergbaus recht schnell an Bedeutung. So war es abzusehen, dass 1897 die Schankgenehmigung erteilt wurde, denn harte Arbeit macht durstige Kehlen ...

 

 

... und auch heute haben wir gegen durstige Kehlen  eine reichhaltige Getränkekarte ... ausserdem können wir Ihnen eine umfangreiche gastronomische Betreuung für z.B. folgende Gelegenheiten  anbieten: Hochzeiten / Geburtstage / Klassentreffen / Schulanfang  / Jugendweihe / Konfirmation / Weihnachtsfeiern.
Im Cafe „Windberg“ können Sie bei Kaffee und hausgebackenen Kuchen die Seele baumeln lassen. An den Sommertagen steht Ihnen unser idyllischer Biergarten zur Verfügung. Auf Wunsch bereiten wir Ihnen auch kalte und warme Platten bzw. Büfetts ausser Haus!
Wir sind bestrebt mit Küche und Service beste Leistungen zu bringen, damit Sie als zufriedene Gäste unser Haus immer wieder gern besuchen!
Ihre Susann und Stephan Schieck  
(Foto)